Must
Die Kartographie bietet für die Stadt- und Regionalplanung ein wichtiges Instrument um räumliches Wissen zu kommunizieren. Es handelt sich um eine geeignete Methodik, große Datenmengen übersichtlich und räumlich verortet für unterschiedlich komplexe Fragestellungen „sichtbar“ zu machen. MUST stellt auf allen Maßstabsebenen aussagekräftige Karten her, welche die baulich und räumlichen Strukturen bzw. Veränderungsprozesse markieren und die als visualisierte Diskussionsgrundlage für zukünftige Planungen dienen.