Must

AKTUELLMülheimer Dialog zur Klimaanpassung

Am 20. September fand im MedienHaus Mülheim der Mülheimer Dialog zur Klimaanpassung statt. Der öffentliche Workshop wurde im Rahmen des Klimaanpassungskonzeptes der Stadt Mülheim an der Ruhr abgehalten. Gemeinsam hatten Vertreter der Verwaltung, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie das Planungsteam um die Büros Dr. Pecher AG, Geo-Net und MUST die Möglichkeit, die im Anpassungskonzept von der Mülheimer Verwaltung definierten Handlungsstrategien zu diskutieren. Anschließend wurden erste Anregungen für konkrete Anpassungsmaßnahmen im Stadtraum gesammelt.

  • Web Redactie
  • Oktober 2019

AUSBLICKVorträge von MUST

 

Jan Benden und Robert Broesi werden Vorträge zum Thema Klimaanpassung im urbanen Raum halten. Jan Benden wird am 20. November im Rahmen der Vortragsreihe

„ZUKUNFT FINDET STADT – Themenwochen Trabrennbahn“

in Dinslaken sowie auf dem Netzwerktreffen des Bündnisses für regionale Baukultur am 28. November in Minden Impulsvorträge zu dem Thema geben. Robert Broesi wird am 10. November in Lörrach zu Gast sein und dort im Rahmen der Vortragsreihe „Lörrach plant Stadt“ ebenfalls einen Redebeitrag zur klimagerechten Stadtentwicklung leisten.

  • Web Redactie
  • Oktober 2019

Tweets

AKTUELLMUST auf dem Internationalen Bauforum in Hamburg

 

Wouter Veldhuis (MUST) präsentiert die Ergebnisse des Planungsteams

 

MUST war Mitglied eines Planungsteams beim Internationalen Bauforum in Hamburg. Weitere Teammitglieder waren SCHALTRAUM ARCHITEKTEN, eins:eins Architekten, urban creators, pfp architekten, Frieder Bohaumilitzky (Projektbüro Friedrich von Borries), Heiko Stolzenburg (Bezirk Hamburg-Harburg) und der Student Jannik Gramm. Thema des Bauforums war die Entwicklung von Konzepten zur Weiterentwicklung und Umgestaltung von Magistralen in Hamburg. Unser Planungsteam hatte dabei die Aufgabe, eine Zukunftsvision für die B73 im Bezirk Harburg zu erarbeiten.

  • Web Redactie
  • Oktober 2019