Resiliente Freiräume in Dortmund

Die Stadtentwässerung Dortmund hat MUST gemeinsam mit der Dr. PECHER AG und Krehl&Partner beauftragt Value Management Studien zu erstellen. Ziel dieser Studien ist es, die Folgen von Starkregenereignissen im Stadtgebiet Dortmund zu mildern. Hierbei sollen anhand von sechs Fallstudien in Dortmund, ohne Denkverbote, Methoden und Techniken einer wassersensiblen Freiraumgestaltung diskutiert werden, die zu einer Erhöhung des Wertes der einzelnen Standorte beitragen. Die Aufgabe von MUST ist es, die Studien zu begleiten und innovative Entwurfsvarianten für resiliente Stadträume zu entwickeln.

Arbeitsfeld
  • Stadt im Klimawandel
Tätigkeit
  • Planen
  • Forschen
  • Beraten
    Produkt
  • Studie
    Zeitraum
  • 2021-2023

Meer Projecten