Must

Entwicklungskonzept Amersfoort

Leitbild für eine nachhaltige Zukunft

Das Entwicklungskonzept Amersfoort 2030 lädt alle Parteien dazu ein einen Beitrag für die Stadt zu liefern. Ausgangspunkt ist die Stadt, wie sie derzeit ist: attraktiv, gut zu erreichen und ökonomisch vital. Aber die Stadt will einen Kurswechsel. Nach Jahrzehnten des Wachstums und der Expansion zielt das Entwicklungskonzept auf die Stärkung bestehender Qualitäten. Hierzu werden drei Entwicklungsmethoden aufgestellt: intensivieren, durchmischen und verbinden. Durch die Kopplung dieser an die drei Qualitäten der Stadt entstehen neun „Amersfoortse Prinzipien“, die die Stadtentwicklung steuern sollen. MUST hat das Entwicklungskonzept zusammen mit der Stadt Amersfoort erarbeitet und den Beteiligungsprozess begleitet.

Arbeitsfeld
  • Regionale Entwicklung
Tätigkeit
  • Planen
    Produkt
  • Strukturleitbild
    Zeitraum
  • 2010 - 2011
    Auftraggeber
  • Stadt Amersfoort