Must

Landhof

Raum für Baugruppen

Wenn verschiedene Gruppen die Freiheit genießen um in Eigenregie eine Nachbarschaft zu errichten muß sich der Stadtplaner auf die Essenz seines Fachs konzentrieren: den Städtebaulichen Entwurf und die Gestaltung des Freiraums. Das Gebiet ist über Alleen erreichbar. Hinter breiten Hecken sind große Grundstücke sichtbar, auf denen Baugruppen ihre Wohnungen bauen. Die Planung sieht eine großzügige Einteilung für ca. 250 Wohnungen auf unterschiedlich großem Grund vor. Es gibt weder Baufluchten noch Gestaltungsnormen. MUST entwickelte den Städtbaulichen Plan, entwarf den Freiraum und die Brücken. In 2013 wurden die ersten Wohungen fertiggestellt.

Arbeitsfeld
  • Urbane Transformation
  • Öffentlicher Raum
Tätigkeit
  • Koordinieren
  • Gestalten
    Produkt
  • Bebauungsplan, Freiraumkonzept
    Zeitraum
  • Entwurf 2007 - 2010
    Umsetzung 2012 - heute
    Auftraggeber
  • Stadt Eindhoven