MUST ist ein interdisziplinäres Planungsbüro für Stadt-, Freiraum- und Infrastrukturplanung mit Sitz in Köln und Amsterdam. Wir befassen uns auf allen Maßstabsebenen mit unterschiedlichen Planungsaufgaben im Bereich nachhaltiger Stadt- und Regionalentwicklung. Dabei steht MUST für integrierte Konzepte, die ebenso kreative wie praxisgerechte und nachhaltige Lösungen bieten.

Aktuelles

PROJEKTFachbeitrag für die Neuaufstellung des Regionalplans der Bezirksregierung Köln

MUST wurde in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Regional- und Wissensmanagement gGmbH von der Bezirksregierung Köln beauftragt, einen Fachbeitrag für die Neuaufstellung des Regionalplans zu erarbeiten. Der Fachbeitrag zeigt die Einbindung des Kerngebiets des Rheinischen Reviers in die räumliche Entwicklung der gesamten Planungsregion Köln auf. Unter Berücksichtigung der Entwicklungspotenziale und -tendenzen der weiteren Teilgebiete innerhalb der Planungsregion wurde das Kerngebiet Rheinisches Revier näher betrachtet. Ergänzend wurde eine wirtschaftliche Analyse durchgeführt, welche die wirtschaftlichen Stärken und Chancen des Kerngebiets aufzeigt. Aus der räumlichen Synthese und der wirtschaftlichen Analyse wurden Entwicklungsprinzipen für das Rheinische Revier abgeleitet, die einen Orientierungsrahmen für die regionalplanerische Steuerung bilden.

  • Web Redactie
  • Oktober 2021

AKTUELLJulia gewinnt Wettbewerb

Unsere neue Kollegin Julia Krings hat mit Ihrem Entwurf „Marktstraße+“ den ersten Platz im Nachwuchs-Wettbewerb zum Thema „agri-urbane Quartiere für die S.U.N.-Region“ gewonnen. Die Arbeit kombiniert Landwirtschaft und Wohnen im urbanen Raum und soll am 8.November ausgezeichnet werden.

Die Arbeit kann hier angesehen werden.

Herzlichen Glückwunsch, Julia!

  • Web Redactie
  • September 2021

Tweets